Pension

In ihrer Heimat leben Islandpferde unter härtesten Witterungsbedingungen ganzjährig draußen. Der Großteil der Pferde dort lernt zeitlebens niemals einen Stall oder Unterstand kennen und erfreut sich bester Gesundheit. Wir legen großen Wert auf artgerechte Haltung. Unsere Pferde stehen ganzjährig in großzügigen Offenställen.

Unterstände dienen als Sonnenschutz an den sinnigen, wärmeren Tagen unsere Klimazone. Die Flächen darunter sind gepflastert.

Um auch auf den Sandflächen der Paddocks einen matschfreien Boden zu gewährleisten, befindet sich unter dem Sand eine Schicht Kunstrasen, die den Boden vor Überwässerung schützen soll. Die gepflasterten Futterstellen sind von verschiedenen Stellen aus erreichbar. Wir bieten Heu-, sowie auch Heulagefütterung für Heustauballergiker an.

Neben einem großen gemischten Paddock ist eine Kleingruppenhaltung ebenfalls möglich. Auf weitläufigen grünen, nahegelegenen Wiesen können unsere Pferde saisonal in Weidehaltung leben. Absetzer und Jungpferde befinden sich artgerecht ganzjährig auf täglich kontrollierten Außenwiesen. Ebenso wie tragende Stuten und Stuten mit Fohlen bei Fuß.